Do It Yourself Projects - Wie baue ich einen Holzzaun?

Holzzäune sind eines der besten Gehege für Ihren Garten. Zäune aus Holz gibt es in einer Vielzahl von Stilen und kann nach Ihren eigenen Vorlieben gebaut werden. Viele Menschen wählen hohe Zäune, um viel Privatsphäre zu haben, während andere Zäune vor dem Garten bevorzugen, um ihren Häusern ein Gefühl zu geben. Welche Art von Holzzaun Sie auch wählen, diese Art von Zäunen haben mehrere Vorteile, darunter kostengünstiger als andere Alternativen. Es gibt Kompromisse, Holzzäune können auf lange Sicht auch schwer zu pflegen sein, weil Holz durch Witterung und Witterungseinflüsse beschädigt werden kann. Aber mit ein paar Tipps können Sie Ihre eigenen bauen und die Wartung und Reparaturen selbst durchführen. Vorteile der Verwendung von Holz als Zaun MaterialWood Zäune haben viele Vorteile gegenüber Zäunen aus anderen Materialien wie Metall. Ein Holzzaun kann selbst installiert werden, anstatt einen Profi zu rufen. Die Lieferungen und Werkzeuge, die verwendet werden, um einen Holzzaun zu schaffen, sind leicht zugänglich und können in jedem Baumarkt gefunden werden. Sie können die Höhe der Zaunpfosten leichter einstellen und Sie können Ihrem Holzzaun ganz einfach weitere Elemente hinzufügen, wie Geländer, die mit Metallschrauben befestigt sind. Sie können sogar Ihre eigenen Entwürfe auf einem Holzzaun malen oder haben alle eine einfarbige Farbe. Holzzäune sind eher dekorativ als solche aus Metall und können Ihr Haus ergänzen. Bauen Sie Ihren eigenen Holzzaun Sobald Sie sich entschieden haben, einen Holzzaun um Ihr Grundstück zu legen, hier sind die grundlegenden Schritte, um sich selbst zu bauen: Das erste, was Sie tun sollten, ist, über die Position des Zauns zu entscheiden. Sie können den Standort mit einigen Pfählen und Strings markieren. Zäune befinden sich normalerweise entlang Ihrer Grundstücksgrenze, aber seien Sie sicher, dass Sie nicht das Eigentum Ihres Nachbarn betreten. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihren Zaun früher oder später verlegen. Der nächste Schritt ist herauszufinden, wie hoch Ihr Zaun sein soll. Privacy Zäune sind in der Regel etwa sechs Fuß hoch, während Lattenzäune nur etwa drei Meter groß sind. Wenn Sie es noch nicht getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie alle Materialien erhalten, die Sie benötigen. Sie benötigen Gegenstände wie einen Posthole Digger, Hammer, Bohrer, Maßband, Kreissäge, Nägel und die Zaunpfähle selbst. Ein Baumarkt kann Ihnen helfen, alles zu finden, um Ihre Arbeit zu erledigen. Sobald Sie alle Ihre Lieferungen haben, können Sie beginnen, indem Sie die Endpfosten, die Teile des Zauns an den Ecken festlegen. Verwenden Sie einen Post-Loch-Bagger, um die Löcher zu machen, idealerweise etwa dreißig Zentimeter tief. Sie können dann die Pfosten in das Loch setzen, sicherstellen, dass der Pfosten eben ist, und dann den Rest des Lochs mit Schmutz oder Zement füllen. Der nächste Schritt besteht darin, andere Posts zwischen den Endposts zu platzieren. Es wird empfohlen, die Pfosten acht Fuß auseinander zu platzieren. Sie können eine Sanitärleitung verwenden, die aus Schnur besteht und mit Nägeln an den Pfosten befestigt wird, um sicherzustellen, dass sie alle die gleiche Höhe haben. Verwenden Sie die gleiche Technik, um diese Beiträge wie in den Endposts zu setzen. Sobald Sie diese Pfosten an Ort und Stelle haben, ist der nächste Schritt, die horizontalen Bretter entlang des Zauns zu installieren. Diese 2 x 4 Boards werden mit Nägeln befestigt und je nach Vorliebe werden sie normalerweise oben, in der Mitte und unten an den vertikalen Pfosten angebracht. Der nächste Schritt besteht darin, die vertikalen Bretter entlang des Zauns zu nageln. Sobald diese vorhanden sind, ist es eine gute Idee, den Zaun mit einer hochwertigen wasserdichten Versiegelung abzudecken. Pflege und Reparatur eines HolzzaunsWood neigt dazu, im Laufe der Zeit aufgrund der Exposition gegenüber den Elementen und auch wegen der Möglichkeit von Insektenschäden verschleißen. Folglich müssen Holzzäune regelmäßig mit wasserdichtem Dichtungsmittel gewartet werden. Wenn Sie den Zaun bemalen, muss ab und zu ein neuer Anstrich hinzugefügt werden. Wenn Ihre Zaunpfosten stark beschädigt sind, können Sie den Zaunpfosten ersetzen oder das verrottende Holz reparieren, indem Sie ihm Verstärkung hinzufügen. Der Schlüssel für Holzzäune ist, sie regelmäßig instand zu halten, so dass sie schön aussieht und weiterhin die Privatsphäre oder Dekoration für Ihr Haus und Hof bietet. Erfahren Sie mehr über Wood Privacy Fence Repair bei SawyerVentures.com. Der Wood Post Puller ist das einzige Werkzeug auf dem Markt, das von unten nach oben arbeitet, um Holzpfosten und Betonfundamente aus dem Boden auf einer Schlammschicht ohne DIGGING zu gleiten!

Posted by June 28th, 2018